Brockel, Kirchwalsede, Visselhövede

Herzlich Willkommen auf der Seite der Evangelischen Jugend Brockel, Kirchwalsede und Visselhövede!

Hier findet ihr die Informationen über die Jugendarbeit und das Konfirmandenunterrichtsprojekt unserer Region. Bei uns denken wir Konfirmandenunterricht und Jugendarbeit zusammen und arbeiten in gemeinsamen, aufeinander abgestimmten Konzepten. Schaut einfach mal rein und seht, was sich bei uns so alles tut.

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Zur Zeit sind alle kirchlichen Veranstaltung bis einschließlich zum 19.4.2020 abgesagt und finden nicht statt. Dazu gehören auch alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise der evangelischen Jugend BKV, sowohl im Konfirmandenunterricht, wie auch im Lehrgang und der Jugend allgemein. Über alle Veranstaltungen nach dem 19.4. werden wir zu gegebener Zeit entscheiden. Dazu behalten wir die Entwicklung im Blick und werden den Empfehlungen der Bundersregierung, Landesregierung und unserer Landeskirche folgen. Es geht darum eine zu schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern und deshalb ist auch unsere Mithilfe als Gesamtgesellschaft nötig, auch wenn es zu richtig schmerzhaften Entscheidungen führen wird. Die hauptamtlichen Diakone und Pastor*innen unserer Region sind telefonisch weiterhin erreichbar und stehen für Gespräche aller Art zur Verfügung, siehe Kontaktmöglichkeiten.

Informationen zum Konfirmandenunterricht finden sich hier.

Informationen zur Griechenlandfreizeit finden sich hier.

Informationen zum Lehrgang finden sich hier.

Unser Landesbischof schreibt:

Vieles, was uns wie selbstverständlich erschien wird momentan fragwürdig. Gemeinschaft und Nähe sind gefährlich. Gesundheit ist keine Privat- oder Familienangelegenheit, sondern wird in der Weltgesellschaft verspielt oder verantwortet. So entlarvt Covid-19 gewohnte Sicherheiten. Verantwortliches Handeln braucht jetzt Nüchternheit, Mut in den Entscheidungen und Rücksicht auf die Menschen, die zu den Risikogruppen gehören. Aus Sicht der Virologen muss die Ausbreitung des Virus konsequent entschleunigt werden. Zu einem guten Zeugnis in dieser Welt gehört, mit aller uns möglichen Konsequenz zur Bewältigung dieser Krise beizutragen. Am 10. März erinnerte der Lehrtext der Herrnhuter Losung: „Gott hat uns nicht gegeben einen Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2 Tim 1, 7). Aus Liebe, vor allem aber auch in Besonnenheit handeln wir. Bleiben Sie behütet! Ihr Ralf Meister

Guckt euch die Seite an und teilt uns eure Meinung mit: Kritik und Vorschläge erwünscht. Nutzt die Kontaktmöglichkeiten!

Oben in der Leiste öffnen sich beim Anklicken unsere weiteren Seiten zu unseren Aktionen, Freizeiten, unserem Konfirmandenmodell und vielen mehr.

Ihr findet uns auch auf facebook und Instagramm.

dsci0749