Mitarbeitendenkreis

Mitarbeitende der ev. Jugend im März 2014

Mitarbeitende der ev. Jugend im März 2014

Die jugendlichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Konfirmanden- und Jugendarbeit, sowie einige Mitarbeiter/innen aus den gemeindlichen Arbeiten mit Kindern bilden zusammen den Mitarbeitendenkreis. In ihm sind in jedem Jahrgang etwa 100 bis 120 Mitarbeitende. Der Kreis trifft sich etwa 8 Mal im Jahr, vor allem zu Vorbereitungen. Aus ihm heraus werden die Mitfahrenden für die Konfirmandenseminare, die Sommerfreizeiten und die Gruppen und Aktionen ausgewählt und verabredet.
Jedes Jahr werden in einem Jugendgottesdienst die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet und die neu anfangen und weitermachenden Jugendlichen begrüßt und in ihr Amt eingeführt. Anschließend gibt es ein erstes Seminar zur Verabredung von Umgangsformen untereinander und mit den Kindern, Konfirmanden und Jugendlichen, zur Sensibilisierung für die Themen Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung und weiteren grundsätzlichen Regeln der Mitarbeit. Eine regelmäßige Teilnahme ist für alle Mitarbeitenden obligatorisch.