Szenenwechsel – Das freiwillige soziale Praktikum

Kathrin Frost vom „Kirchlichen Leben der Rotenburger Werke“ und Werner Burfeind aus dem Kirchenkreisjugenddienst organisieren „Szenenwechsel“

Fünf Tage der ersten Osterferienwoche die „Szene wechseln“.
Genauer vom 19. – 23. März 2018 eintauchen in die Welt einer sozial-diakonischen Einrichtung. Ob im Kindergarten, im Betreuten Wohnen, in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung oder in einem Pflegeheim. Die Möglichkeiten und Erfahrungen sind vielfältig.
Szenenwechsel richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren.
Hast du Interesse, dann wende ich an

Diakon Werner Burfeind vom Ev. Kirchenkreisjugenddienst
Email: kkjd.rotenburg@evlka.de,
Tel. 04261-6303931

oder an

Diakonin Kathrin Frost vom Kirchlichen Leben der Rotenburger Werke
Email: kathrin.frost@rotenburgerwerke.de,
Tel. 04261-920271

Die Teilnahme ist kostenlos. Auslagen für Anreise können evtl. durch die Mithilfe des Diakonischen Werks Hannover erstattet werden.

Begleitet werdet ihr in den Einrichtungen und durch Diakonin Kathrin Frost und Diakon Werner Burfeind.

Schau, was Jugendliche in Burgwedel/ Langenhagen (nördlich von Hannover) beim Szenenwechsel erlebten haben.